Freitag, 7. Juni 2013

'Kirschrote Sommer'-Woche Teil 5

Hier kommt auch schon der letzte Teil!
Morgen gibt es dann ein Special mit Carina, aber jetzt darf sich Anne erstmal austoben.


Natürlich findet ihr die Aktion auch wieder bei Franzi.


Viel Spaß!



1. Findest du Emely zu zickig? Ist sie in deinen Augen nicht reif genug für ihre 23 Jahre oder bist du anderer Meinung und diese Art passt zu ihr?
Ich denke nicht, dass Emely zu zickig ist. Mit dem Alter hat das gleich gar nichts zu tun. Jeder darf sein wie er möchte, egal wann. Ist man dann also auch bald zu alt für Mittagschlaf, Kinder-Schokolade oder Animationsfilme? Außerdem ist sie von Elyas in einer Zeit verletzt worden, in der man solche Worte wohl noch viel schlimmer wahrnimmt, und die prägend ist. Dass sie also nicht gleich klein bei gibt ist verständlich.


2. Haben dich die Rechtschreibfehler beim Lesen des Buches gestört? Sind sie dir überhaupt aufgefallen? (Schandttatenverlag bzw. eBook)

Ich finde in so vielen Büchern Rechtschreibfehler. Da liest man ein Buch von wirklich großen bekannten Autoren, am besten schon die 10. Auflage oder so, und dann findet man Fehler, die sinnändernd sind, oder einen am flüssigen Lesen hindern. Ich hab da keine Probleme mit, man gewöhnt sich dran.


3. Warum kann Sie ihm nicht verzeihen? Findest du es unwirklich, dass Sie so lange an der Vergangenheit festhält und ihm nicht verzeiht? Auch, dass sie ihm nach der Aufklärung nicht verzeiht?
Wenn man in der Pubertät so vor Allen verletzt und scheinbar verarscht wurde trägt man das lange mit sich rum. Es sind mehrere Faktoren als „nur“ die Abfuhr. Es sind die Worte, das plötzliche Verschwinden, die Bloßstellung. In einer so wichtigen Zeit. Ich kann da verstehen, dass sie wirklich überzeugt sein will, dass er nicht mit ihr spielt. Denn Elyas‘ Art hat immer auch so etwas leicht sarkastisches, die einen verwirren kann.


4. Es werden auch ziemlich oft die türkisgrünen Augen und die zimtfarbenen Haare von Elyas erwähnt. Stört es dich?
Naja, daher dass Elyas für mich immer dunkelbraune bis schwarze Haare hat ist es immer wieder irritierend, wenn seine zimtfarbenen Haare erwähnt werden. Das Buch versucht mich immer zu überzeugen, dass sie eben doch zimtfarben sind, aber das sehe ich gar nicht ein!


5. Die Freundschaft zwischen Emely und Alex wird auch oft angekreidet. Wie findest du das Verhalten zwischen den beiden? Sind Emelys Beleidigungen und Mordgedanken unpassend?
(Liebste Griinsekatze, ich muss gerade an uns denken.) Ich habe zwei echt tolle und bemerkenswert lebenswichtige Freundschaften, eine davon verbindet mich mit dir. Und jetzt sollten wir darüber nachdenken, wie oft wir uns gegenseitig blöd machen und anzicken. Das gehört dazu und bringt die notwendige Würze.


6. Was mir sehr oft aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass sich so gut wie alle Leute, mit schlechten Bewertungen darüber aufregen, dass das Buch plötzlich aufhört. Von "Man hätte ja einen Teil daraus machen können" bis zu "das ist doch nur Geldhascherei" habe ich schon alles gelesen. Ihrer Meinung nach hätte man doch locker aus zwei Bücher eines machen können. Deine Meinung dazu?
Cliffhanger ftw. Ich finde es nicht schlimm. Ich liebe mehrteilige Bücher. Ein Buch lesen und weglegen ist blöd. So hat man die Möglichkeit weiterzumachen. Es ist nicht sofort vorbei. Und die Handlung in den Büchern ist ja doch verschieden. Buch 1: Nicht-verzeihen-können, Rumzicken. Buch 2: Annäherung, Verwirrung.



Hat euch eine Antwort besonders gut gefallen? Oder hab es etwas, das ihr ganz anders empfunden habt?

Liebste Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen