Samstag, 23. Februar 2013

Zitat der Woche

"When I'm 80 years old and sitting in my rocking chair, I'll be reading Harry Potter. And my family will say to me, 'After all this time?' And I will say, 'Always!'"

Alan Rickman

Freitag, 22. Februar 2013

Rezension: Breathe


Über das Buch


Autor: Sarah Crossan
Originaltitel: Breathe
Erscheinungsdatum: 1. März 2013
Seitenzahl: 432
Verlag: dtv
ISBN: 9783423760690


Inhalt [Klappentext]


"Eine Welt ohne Sauerstoff. Alles scheint tot. Unter einer Glaskuppel gibt es nur wenige Überlebende:
Alina, hat sich schon vor Langem den Rebellen angeschlossen, die gegen die Allmacht von »Breathe« kämpfen, und wurde nie gefasst. Bis jetzt...
Quinn, will als Sohn eines ranghohen »Breathe«-Direktors eigentlich nur einen harmlosen Ausflug ins Ödland machen. Bis er dort auf Alina trifft...
Bea, Tochter eines Bürgers zweiter Klasse, wollte den Trip raus aus der Kuppel nutzen, um Quinn endlich für sich zu gewinnen. Doch dann taucht Alina auf...
Die Begegnung mit Alina verändert für Bea und Quinn alles."

Cover und Klappentext: http://www.dtv.de/

Sonntag, 17. Februar 2013

Les Miserables - Der Film


Hier in England läuft der Film zum Musical "Les Miserables" schon seit dem Januar. In Deutschland wird er ab dem 21. Februar zu sehen sein und ich kann euch nur empfehlen ihn euch anzusehen.
Bei diesem Film gab es einen unbeschreiblich guten Cast mit jeder Menge Lieblingsschauspielern von mir.
Mitgemacht haben:
Anna Hathaway, als Fantine, sie hat mich sehr beeindruckt. Wusstet ihr zum Beispiel, dass sie sich die Haare wegen diesem Film so kurz hat schneiden lassen? Respekt.
Auch mitgemacht hat Hugh Jackman.


Auch er hat seine Rolle wirklich toll gespielt. Er hat die Rolle des Jean Valjean und musste dafür auch so einiges über sich ergehen lassen.
Russel Crowe hat Javert gespielt. Und trotz aller Kritik, hat mich sein Gesang wirklich überzeugt. Eines der Lieder, die er gesungen hat ist zu meinem neuen Lieblingslied aufgestiegen!

Außerdem sind alle diese Schauspieler eben genau das: Schauspieler und nicht Sänger. Umso mehr Respekt sollte man vor diesen Leuten einfach haben.

Auch mit dabei waren Amanda Seyfried und Eddie Redmayne als erwachsene Cosette und Marius Pontmercy.


Die junge Cosette ist auch wahnsinnig süß und wurde von Isabelle Allen gespielt.

Und dann ist da natürlich auch noch meine allerliebste Schauspielerin Helena Bonham Carter. Sie hat schon öfter zusammen mit Sascha Baron Cohen vor der Kamera gestanden (zum Beispiel in Sweeney Todd von Tim Burton) und auch dieses Mal haben sie wirklich gut gespielt. Sie hatten die Rollen von Thénardier und Madame Thénardier und haben mich sehr oft zum Lachen gebracht!


Allein wegen des Casts wollte ich den Film also sehen und am Anfang hat mich die Länge des Films ein bisschen erschreckt, als er dann aber zu Ende war, dachte ich, wir wären gerade bei der Hälfte angekommen.
Kurz darauf habe ich mir den Soundtrack gekauft und höre ihn nun fast die ganze Zeit. Der Film hat mich einfach nur begeistert und ich freue mich jetzt schon auf die DVD. Ein Musical zu verfilmen ist immer eine kritische Angelegenheit, vor allem wenn die Schauspieler keine ausgebildeten Sänger sind. In diesem Film hat man aber nichts davon gemerkt.
Zum Abschluss habe ich hier noch zwei Lieder für euch (natürlich in englisch ;) ).
Hört einfach mal rein ;)
Und vielleicht könnt ihr euch von dem Film ja genauso begeistern lassen ;)

I dreamed a dream - Anne Hathaway

Stars - Russel Crowe





Ich hoffe, ich habe euch nicht zu sehr gelangweilt. Solltet ihr den Film sehen, könnt ihr mir gern schreiben wie er euch gefallen hat. Ich würde mich freuen.
Liebste Grüße und bis bald!

Das Copyright/Urheberrecht der Bilder liegt bei der Universal Pictures Group.

Zitat der Woche

"Es ist mit dem Lesen wie mit jedem anderen Genusse: er wird stets desto tiefer und nachhaltiger sein, je inniger und liebevoller wir uns ihm hingeben. Man muß seine Bücher als Freunde und Lieblinge behandeln, jedes in seiner Eigenart schätzen und nichts von ihm verlangen, was dieser Eigenart fremd ist."

Hermann Hesse

Freitag, 15. Februar 2013

Origami Sternchen

Hallihallo ihr Lieben :)
Heute möchte ich euch ein ganz tollen Tutorial von meiner lieben Franzi (Griinsekatze) zeigen.
Immer wenn sie ein Päckchen verschickt hat, haben die Glücklichen diese wundervollen Sterne gefunden:
Natürlich wollten alle wissen, wie sie das gemacht hat und deshalb hat sie für uns ein Tutorial geschrieben.

Mittwoch, 13. Februar 2013

Rezension: Daughter of Smoke and Bone


Über das Buch


Autor: Laini Taylor
Originaltitel: Daughter of Smoke and Bone
Erscheinungsdatum: 17. Februar 2012
Seitenzahl: 496
Verlag: FJB
ISBN: 9783841421364

Inhalt [Klappentext]


"Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht."

Rezension: Kyria & Reb [Die Rückkehr]

Über das Buch


Autorin: Andrea Schacht
Erscheinungsdatum: 10. Januar 2013
Seitenzahl: 379
Verlag: Egmont INK
ISBN: 9783863960384

Inhalt [Klappentext]


"In der spannenden Fortsetzung von „Kyria & Reb – Bis ans Ende der Welt“ kehrt Kyria in ihre Heimatstadt und damit in das perfekt gesteuerte Überwachungssytem von New Europe zurück. Ein gefährliches Unternehmen, denn dort erwartet sie ein mörderisches Komplott. Hinter Kyria liegen vier Monate, in denen sie zum ersten Mal erlebt hat, was es bedeutet, frei zu sein – und in denen sie Reb, dem jungen Rebellen aus dem Untergrund, nähergekommen ist. Seit sie weiß, dass ihr Vater ermordet wurde, setzt sie alles daran, seinen Mörder zu finden. Schon bald muss sich Kyria verstecken, denn sie erfährt immer mehr über die wahren Drahtzieher in New Europe und ihre üblen Machenschaften. Da taucht Reb wieder auf, der ihr Herz erobert hat …"


Freitag, 8. Februar 2013

Neuzugänge...schon wieder

Hallo ihr Lieben :)
Es ist mal wieder Zeit für einen Neuzugangspost.
Heute ist ja endlich Freitag, was für sich gesehen schon toll ist ;) und dann habe ich heute auch noch ein Paket von meinen Eltern bekommen (Danke ihr beiden! <3)
Das Wochenende ist also gerettet. Und damit mir hier in England ja nicht langweilig wird hat meine Mama mir ein Buch mit ins Paket gelegt:

Donnerstag, 7. Februar 2013

Zitat der Woche

"An Zerstreuung lässt es uns die Welt nicht fehlen. Wenn ich lese, will ich mich sammeln."

J. W. von Goethe