Montag, 27. Mai 2013

ABC-Challenge 2013/2014

Bei Svenja von Real Booklover gibt es eine neue Challenge. Vom 01.06.2013 bis zum 31.05.2014 läuft die ABC-Challenge.In der Zeit, soll je ein Buch zu jedem Buchstaben des Alphabetes gelesen werden.

Das lasse ich mir natürlich nicht entgehen und mache mit!
Bis zum 30.06.13 könnt ihr euch noch anmelden!


Übrigens werden am Ende 2 Wunschbücher im Wert von 10 € verlost!

Ich mache mit, und meine Fortschritte findet ihr *Hier*

Ich wünsche euch viel Spaß :)

Liebste Grüße

Sonntag, 26. Mai 2013

Rezension: The Girl with Glass Feet

Quelle: www.amazon.de

Über das Buch


englische Ausgabe

Autor: Ali Shaw
Erscheinungsdatum: Mai 2009
Seitenzahl: 295
Verlag: Atlantic Books
ISBN: 9781843549192

Quelle: www.amazon.de








deutsche Ausgabe

Erscheinungsdatum: 9. September 2012
Seitenzahl: 400
Verlag: script 5
ISBN: 9783839001318





Inhalt [Klappentext]


"Strange things are happening on the remote and snowbound archipelago of St. Hauda’s Land. Magical winged creatures flit around the icy bogland, albino animals hide themselves in the snow-glazed woods, and Ida Maclaird is slowly turning into glass. Ida is an outsider in these parts who has only visited the islands once before. Yet during that one fateful visit the glass transformation began to take hold, and now she has returned in search of a cure."

Quelle: www.amazon.de

Ich lese gerade...


Nach langer Zeit gibt es mal wieder einen Ich-Lese-GeradePost.

Seit...mmh, ich weiß gar nicht mehr wie lange... Seit einiger Zeit lese ich nun schon Delirium von Lauren Oliver und ich bin ein bisschen enttäuscht. Ich habe es noch nicht einmal bis zu Hälfte geschafft und ich lese daran schon seit mindestens einem Monat. Irgendwie habe ich gehofft, dass es mich mehr fesselt. Aber vielleicht habe ich auch zu viel erwartet. 'Wenn du stirbst, zieht den ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie' hat mich total begeistert und vielleicht waren meine Erwartungen einfach zu hoch. 
Ich bin jedenfalls enttäuscht. Abbrechen möchte ich das Buch allerdings auch nicht, es kann ja sein, dass es noch besser wird!

So, und dann habe ich vorhin 'Das Mädchen mit den gläsernen Füßen' beendet und 'The Summer I turned pretty' angefangen. (Deutsch: Der Sommer als ich schön wurde)
Obwohl ich noch nicht allzu weit bin, macht mir das Lesen bisher viel Spaß und ich bin schon gespannt, wie es weitergeht!




Habt ihr eines oder mehrere dieser Bücher gelesen? Was ist eure aktuelle Lektüre und wie gefällt sie euch?

Liebste Grüße

Samstag, 25. Mai 2013

Zitat der Woche

"So ist das Leben und so muss man es nehmen, tapfer unverzagt und lächelnd - trotz allem."


Rosa Luxemburg


Donnerstag, 23. Mai 2013

Rezension: Before I Die


Über das Buch


englische Ausgabe
Autorin: Jenny Downham
Erscheinungsdatum: 5. Juli 2007
Seitenzahl: 336
Verlag: Ember
ISBN: 9780385751834









deutsche Ausgabe
Erscheinungsdatum: 9. November 2009
Seitenzahl: 320
Verlag: Goldmann
ISBN: 9783442471065




Inhalt [Klappentext]


"Tessa has just months to live. Fighting back against hospital visits, endless tests, and drugs with excruciating side effects, Tessa compiles a list. It’s her To Do Before I Die list. And number one is Sex. Released from the constraints
of “normal” life, Tessa tastes new experiences to make her feel alive while her failing body struggles to keep up."

Sonntag, 19. Mai 2013

Rezension: The Elite


Über das Buch


Infos zum englischen Buch

Autor: Kiera Cass
Erscheinungsdatum: 23. April 2013
Seitenzahl: 336
Verlag: Harper Colins
ISBN: 9780062262851

Inhalt [Klappentext]


"Thirty-five girls came to the palace to compete in the Selection. All but six have been sent home. And only one will get to marry Prince Maxon and be crowned princess of Illea.

America still isn't sure where her heart lies. When she's with Maxon, she's swept up in their new and breathless romance, and can't dream of being with anyone else. But whenever she sees Aspen standing guard around the palace, and is overcome with memories of the life they planned to share. With the group narrowed down to the Elite, the other girls are even more determined to win Maxon over--and time is running out for America to decide. 

Just when America is sure she's made her choice, a devastating loss makes her question everything again. And while she's struggling to imagine her future, the violent rebels that are determined to overthrow the monarchy are growing stronger and their plans could destroy her chance at any kind of happy ending."

Quelle: www.amazon.de

Samstag, 18. Mai 2013

Zitat der Woche

Erfolgsgeheimnis: eine gewisse Portion Talent, ein Quäntchen Glück und in den richtigen Momenten ein überzeugendes Pokerface.


Montag, 13. Mai 2013

Meine ersten Awards

Diesen Post habe ich schon eine Weile aufgeschoben...
Ich weiß gar nicht mehr genau warum, aber nachdem mir heute Eli noch einmal den Best Blog Award verliehen hat, dachte ich mir, dass dieser Post jetzt doch endlich mal fertig werden muss.
Neben Eli haben mir noch 3 andere Bloggerinen Awards verliehen.
Einmal Sanarkai, außerdem Riinchen (von beiden habe ich den Versatile Blogger Award bekommen) und dann noch von Tina (Buchverrückt) ebenfalls den Best Blog Award.

Sonntag, 12. Mai 2013

[Gekauft und bekommen] Neuzugänge

Hallihallo ihr Lieben,
Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende! Oder....habt noch ein schönes Wochenende ;)
Für mich ist es mal wieder Zeit euch meine Neuzugänge zu zeigen.
Da habe ich zwei Bücher für euch, die ich mir gekauft habe. (Bekommen habe ich sie eigentlich schon vor einer Woche, aber ich habe leider immer wieder vergessen einen Post zu schreiben :/ )
Gekauft habe ich:

Samstag, 11. Mai 2013

Zitat der Woche

"Surround yourself with the dreamers and the doers, the believers and the thinkers, but most of all surround yourself with those who see greatness within you, even when you don't see it yourself."

Unbekannt

Montag, 6. Mai 2013

[Geliehen] Neuzugänge aus der Bibliothek

Hallo ihr Lieben,
Ich dachte mir, ich zeige euch mal, welche Bücher vor kurzem bei mir (zeitweise) eingezogen sind.
Die Bücher habe ich mir alle ausgeliehen und ich hoffe, ich schaffe es alle zu lesen bevor ich sie zurückgeben muss.

 

Rezension: The Perks of Being a Wallflower

Quelle: www.amazon.de

Über das Buch


Autor: Stephen Chbosky
Originaltitel: The Perks of Being a Wallflower
Erscheinungsdatum: 2. Februar 2009
Seitenzahl: 240
Verlag: Simon & Schuster UK
ISBN: 9781847394078

Inhalt [Klappentext]


"Charlie is a freshman. And while he's not the biggest geek in the school, he is by no means popular. Shy, introspective, intelligent beyond his years yet socially awkward, he is a wallflower, caught between trying to live his life and trying to run from it. Charlie is attempting to navigate his way through uncharted territory: the world of first dates and mixed tapes, family dramas and new friends; the world of sex, drugs, and The Rocky Horror Picture Show, when all one requires is that perfect song on that perfect drive to feel infinite. But Charlie can't stay on the sideline forever. Standing on the fringes of life offers a unique perspective. But there comes a time to see what it looks like from the dance floor.
The Perks of Being a Wallflower is a deeply affecting coming-of-age story that will spirit you back to those wild and poignant roller-coaster days known as growing up."
Quelle: www.amazon.de

Sonntag, 5. Mai 2013

Quietschies Bücherregal auf Facebook

Hallo, liebe Leserinnen und Leser! Hallo, liebe Besucher!
Heute muss ich hier mal ein bisschen Werbung in eigener Sache machen.
Seit einiger Zeit habe ich nun schon eine Facebook-Seite für meinen Blog.
Bisher haben leider nur 12 Leute den Weg dorthin gefunden.


Ich denke, das geht in der Sidebar einfach ein bisschen unter. Ich hoffe, dass ich das bald ändern kann und dann auch der Weg zu Facebook-Seite nicht mehr ganz so versteckt ist.

Ihr seid auf Facebook und möchtet mich dort finden?
Dann bitte *hier entlang*
Ich würde mich freuen!

So, das reicht dann auch für heute! ;)

Liebste Grüße


Wie war das noch ... ?


HILFE!

Ihr habt ja alle gemerkt, dass in letzter Zeit die Rezensionen nur noch ziemlich selten kommen. Ich habe mich vermutlich oft genug dafür entschuldigt.
So, jetzt ist endlich Wochenende. Das schreibe ich schön meine ganzen Rezensionen.
Naja....so hatte ich mir das jedenfalls gedacht. Leider hat mir mein Gehirn da einen Strich durch die Rechnung gemacht und laut gerufen: „Ätsche-bääääätsch!“

Rezension: Me before you (Ein ganzes halbes Jahr)

Quelle: www.amazon.de

Über das Buch


Autorin: Jojo Moyes
deutsche Übersetzung: Ein ganzes halbes Jahr
Erscheinungsdatum: 5. Januar 2012
Seitenzahl: 512
Verlag: Michael Joseph
ISBN: 9780718157838

Inhalt [Klappentext]


"Lou Clark knows lots of things. She knows how many footsteps there are between the bus stop and home. She knows she likes working in The Buttered Bun tea shop and she knows she might not love her boyfriend Patrick. What Lou doesn't know is she's about to lose her job or that knowing what's coming is what keeps her sane. Will Traynor knows his motorcycle accident took away his desire to live. He knows everything feels very small and rather joyless now and he knows exactly how he's going to put a stop to that.What Will doesn't know is that Lou is about to burst into his world in a riot of colour. And neither of them knows they're going to change the other for all time."

Quelle: www.amazon.de

[Tag] Meine 5 größten Bücherenttäuschungen

Seit einigen Tagen macht dieser Tag die Runde, und nun ist er auch bei mir angekommen.
Sanarkai's Welt hat mich gebeten mitzumachen.

Bei diesem Tag geht es darum, fünf Bücher zu nennen, die mich irgendwie enttäuscht haben.
... fünf Bücher sind ganz schön viele. Da muss ich erst einmal überlegen, ob mir so viele einfallen.

Den Anfang macht:

Evelyne Okonnek - Das Rätsel der Drachen

"Die Tochter der Schlange" von Evelyne Okonnek habe ich verschlungen und war deshalb der Überzeugung, dass auch dieses Buch einfach nur toll sein kann.
Weit gefehlt.  Ständig wurde die Perspektive gewechselt und es gab viel zu viele Hintergrundinformationen an den falschen Stellen. Auch die Spannung ließ bis ganz zum Schluss auf sich warten.

❀❀





Stephen Chbosky - The Perks of Being a Wallflower

Alee fanden es toll. Es wurde sogar verfilmt. 
Mir persönlich hat es gar nicht gefallen. Der Schreibstil war okay. Aber die Handlung war, wenn nicht langweilig dann komisch. 
Wirklich fesseln konnte mich das Buch auch nicht. Anstatt abzubrechen habe ich, in der Hoffnung, dass es doch noch besser wird, weitergelesen. Die letzten 30 Seiten wurden dann doch noch interessant, aber das Ende war sehr... komisch.
Das war irgendwie einfach nicht mein Buch, auch wenn es alle anderen scheinbar lieben...
❀❀

Dirk Bernemann - Satt. Sauber. Sicher

"Ich hab die Unschuld kotzen sehen" fand ich ziemlich interessant. Gut geschrieben, meistens lustig. Bei "Satt. Sauber. Sicher" hat mich der Schreibstil nur noch genervt. Eine Handlung gab es auch nicht und irgendwie ging es auch die ganze Zeit nur um Sex. 
Ich habe wohl etwas anderes erwartet oder zu sehr mit den anderen Büchern verglichen. 
Diese Buch habe ich (als bisher erstes und einziges!!!) abgebrochen!

0 Blümchen!


Tja...und das war es dann eigentlich auch schon. Mir fallen leider gar keine fünf Bücher ein. Deshalb belass ich es jetzt bei diesen dreien.

Außerdem habe ich überlegt, den Tag nicht weiter zu geben. Viele von euch haben schon teilgenommen und viele der anderen mögen Tags nicht wirklich gern.
Wer teilnehmen möchte, kann das gerne machen! Ich würde mich sehr freuen. Aber zwingen möchte ich natürlich niemanden!

Viel Spaß damit und liebste Grüße,

Samstag, 4. Mai 2013

Rezension: Days of Blood and Starlight

Quelle: www.amazon.de

Über das Buch


Autorin: Laini Taylor
Erscheinungsdatum: 6. November 2012
Seitenzahl: 528
Verlag: Little, Brown Books
ISBN: 9780316133975

Die deutsche Ausgabe erscheint voraussichtlich im Herbst 2013.


Inhalt [Klappentext]


"Once upon a time, an angel and a devil fell in love and dared to imagine a world free of bloodshed and war.

This is not that world.

Art student and monster's apprentice Karou finally has the answers she has always sought. She knows who she is--and what she is. But with this knowledge comes another truth she would give anything to undo: She loved the enemy and he betrayed her, and a world suffered for it.

In this stunning sequel to the highly acclaimed Daughter of Smoke & Bone, Karou must decide how far she'll go to avenge her people. Filled with heartbreak and beauty, secrets and impossible choices, Days of Blood & Starlight finds Karou and Akiva on opposing sides as an age-old war stirs back to life."

Quelle: www.amazon.de

Zitat der Woche

"Dear people, I'm sorry I'm not like you.
I love reading, I love books.
I actually enjoy staying home on a friday. 
I'm different.
Learn to accept it."

gefunden auf Pinterest.com

Mittwoch, 1. Mai 2013

Monatsstatistik April



Schon wieder ist ein Monat rum. Ich kann es gar nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht.
Diesen Monat habe ich wieder einiges geschafft. Ich bin selbst ganz überrascht!
Mein April sah so aus:


gelesene Bücher: 8
gelesene Seiten: 1856
gekaufte Bücher: 2
geschenkte Bücher: 1
Rezensionen: 4