Montag, 6. Januar 2014

Challenges

So ihr Lieben,
das Jahr 2013 ist rum und ich denke es wird Zeit, dass es ein kleines Fazit zu meinen Challenges gibt.

Die 77 Bücher im Jahr habe ich leider nicht geschafft, aber ich bin bis zur 70 gekommen und deshalb schon sehr stolz auf mich. 2012 waren es gerade mal 46 Bücher.
Dazu kommt auch noch, dass man zu jedem Buch eine Rezension schreiben und verlinken sollte, aber ich bin zum Ende des Jahres hin sehr rezensionsfaul geworden. Ich weiß nicht genau woran das liegt, aber ich denke ein bisschen hat es damit zu tun, dass alle anderen Posts besser ankommen, öfter geklickt werden und sogar mehr kommentiert werden.
Für dieses Jahr nehme ich mir aber vor, mindestens einmal im Monat (wenn nicht schon Rezensionen von mir kamen) einen Sammelpost mit Mini-Rezensionen zu posten.

Haltet ihr das für eine gute Idee? Gibt es denn noch Posts die ihr dieses Jahr gern von mir sehen würdet?

Die zweite Challenge, an der ich teilgenommen habe, bzw. immer noch teilnehme ist die ABC-Challenge 16 Buchstaben des Alphabetes habe ich schon und noch bis zum 31.Mai 2014 habe ich Zeit für die restlichen Buchstaben. Ich bin gespannt, ob ich wenigstens das schaffe ;)

Nehmt ich dieses Jahr an Challenges teil? Wenn ja an welchen?

Liebste Grüße,

1 Kommentar:

  1. Ich bin wieder bei ein paar mit dabei :) Unter anderem bei der ABC Challenge der Protagonisten und der Olympia Challenge... Ich freu mich schon sehr auf mein Lesejahr 2014 - mal schauen wie erfolgreich es wird^^
    Ich bin momentan auch etwas unmotiviert was Rezensionen betrifft, aber ich finde sie gehören einfach zu einem Bücherblog dazu und ich möchte ja meine Leser "beraten". Aber es stimmt schon, dass sie weniger geklickt und kommentiert werden. Man liest eben nur die Rezensionen zu Büchern, die man auf der Wunschliste hat oder die man selber schon gelesen hat - so geht es zumindest mir :)

    Liebe Grüße
    Tessa von Tessas Bücherwelt

    AntwortenLöschen