Montag, 17. November 2014

Neuzugang: Anne Sonntag "Eigentlich Liebe"

Hallo ihr Lieben,

lang, lang ist's her, dass es hier einen Neuzugangspost gab. Das liegt zum einen daran, dass viel zu viele Bücher im Moment bei mir einziehen, zum anderen weiß ich gar nicht, ob euch das überhaupt noch interessiert.
Daher zuerst einmal meine Frage: Möchtet ihr wieder Neuzugangs-Posts? :) Lasst mir doch bitte einen Kommentar mit eurer Antwort da ;-)

Aber nun zum eigentlichen Thema des Posts: mein neues Buch.

Kennengelernt habe ich Anne im Mai auf der LoveLetterConvention. Zwischenzeitlich haben wir uns dann auch schon zum Wortkonzert von Adriana Popescu und Thomas Pegram wieder gesehen aber auch das ist nun schon eine ganze Weile her. Eigentlich hatten wir beide gehofft uns auf der Buchmesse zu treffen, durch die Arbeit und die Eröffnung unseres neuen Laden konnte ich aber leider nicht nach Frankfurt.
Und aus diesem Grund bekam ich eine knappe Woche später einen Umschlag vom Postboten überreicht. Außen fand sich ein großer Aufkleber mit der Aufschrift "Eigentlich liebe ich Sonntag". Als er mir den Umschlag in die Hand drückte gab ich einen kurzen Schrei von mir. Ich glaube, dass das den armen Mann sehr verwirrt hat. Aber wer denkt schon morgens auf dem Weg in Richtung Arbeit daran, dass er oder sie Buchpost bekommen könnte?
Also ich mache das normalerweise nicht. Ich höre mein Hörbuch und versuche erstmal richtig wach zu werden und genug Kraft für den Tag zu sammeln. Naja und DIESES BUCH hat mir nicht nur den Tag, sondern sie ganze Woche gerettet!


Auspacken durfte ich dann: "Eigentlich Liebe" erschienen im Piper-Verlag. Wie toll, findet ihr nicht?
Jetzt wird es gerade gelesen und ich bin begeistert. Bisher habe ich viel gelacht, gestaunt und bin gespannt, wie es weiter geht! :)

Ihr kennt Anne oder das Buch nicht? Dann gibt's hier für euch erstmal den Inhalt :)

"Verliebt, verlobt, verheiratet? Nicht bei den drei Freundinnen Hanna, Clara und Vero. Als wäre unglücklich, verlassen und betrogen nicht schon schlimm genug, steht auch noch eine Traumhochzeit an, bei der sie weder Braut noch Brautjungfern sind. Spannend wird es allerdings beim Blick auf die Gäste liste, denn einige äußerst attraktive Männer sorgen für jede Menge Herzklopfen und absolutes Gefühlschaos und am Ende stellt sich eigentlich nur noch die Frage: Wer gehört hier eigentlich zu wem?"

Ich bin schon sooo glücklich! Danke, für dieses tolle Buch liebe Anne. Ich hab mich riesig gefreut.

Ihr anderen dürft gespannt bleiben, denn es wird sicher eine Rezension folgen, sobald ich es gelesen habe.


Habt ihr das Buch schon im Laden entdeckt? Oder sogar gelesen? Lasst mir doch einen Kommentar da :)

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nadine,

    ich habe Deinen wunderschönen Blog erst über die liebe Inga entdeckt!!
    Er ist wirklich total toll und ich bin auch gleich Leserin bei Dir geworden. :)

    Das Buch habe ich noch nicht gelesen, aber ich möchte es unbedingt noch lesen!!! *-*

    Deshalb bin ich auch schon sehr auf Deine Meinung zu Annes Buch gespannt. :)

    Ganz liebe Grüße und ganz viel Spaß beim Lesen wünsche ich Dir,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hannah,

      bitte entschuldige, dass ich Dir erst jetzt schreibe. Ich finde das Buch wirklich sehr gelungen, und bin mir sicher, dass es dir auch gefallen wird!

      Viele liebe Grüße,
      Nadine

      Löschen