Mittwoch, 29. Januar 2014

Musik-Mittwoch

Guten Morgen ihr Lieben,
wie geht es euch?
Ich habe zum Glück noch Urlaub, aber ich muss euch trotzdem noch ein wirklich tolles Cover zeigen.
Kennt ihr es? Und wie findet ihr es im Vergleich zum Original?

Timber  - Alexi Blue Cover


Viel Spaß damit und noch einen schönen Mittwoch!

Liebste Grüße,


Samstag, 25. Januar 2014

Zitat der Woche

"Lest, soviel ihr könnt. Lest Straßenschilder und Speisekarten, lest die Anschläge im Bürgermeisteramt. Lest von mir aus Schundliteratur, aber lest! Lest! Sonst seid ihr verloren!"


Walter Moers, Rumo und die Wunder im Dunkeln

Mittwoch, 22. Januar 2014

Musik-Mittwoch

Einen schönen Mittwoch euch allen!
Heute habe ich mal wieder das dringende Bedürfnis euch ein Lied zu zeigen, dass ich im Moment besonders gern höre. Die meisten von euch werden es kennen, aber nachdem auch ich endlich mal die Hobbit-Filme gesehen habe (mit dem zweiten angefangen :P ) und mit dem Ende absolut nicht klar gekommen bin (stimmt's, Anna?) kann ich es mir nicht länger verkneifen :D

Also, viel Spaß damit!

I see fire - Ed Sheeran




Montag, 20. Januar 2014

Rezension: Wie Monde so silbern

Über das Buch


Autor: Marissa Meyer
Originaltitel: Cinder
Erscheinungsdatum: Dezember 2013
Seitenzahl: 416
Verlag: Carlsen
ISBN:9783551582867

Inhalt [Klappentext]

"Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …"

Quelle: http://www.amazon.de/Die-Luna-Chroniken-Band-silbern-inklusive/dp/3551582866

Samstag, 18. Januar 2014

Freitag, 17. Januar 2014

Rezension: Inferno

Über das Buch


Autor: Dan Brown
Originaltitel: Inferno
Erscheinungsdatum: 14. Mai 2013
Seitenzahl: 688
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 9783785724804

Inhalt [Klappentext]

"Mein Geschenk ist die Zukunft. Mein Geschenk ist die Erlösung. Mein Geschenk ist - Inferno. Robert Langdon ist zurück - und der Held aus Dan Browns Weltbestsellern ILLUMINATI, SAKRILEG und DAS VERLORENE SYMBOL hat sein wohl größtes Abenteuer zu bestehen. Dante Alighieris »Inferno«, Teil seiner »Göttlichen Komödie«, gehört zu den geheimnisvollsten Schriften der Weltliteratur. Ein Text, der vielen Lesern noch heute Rätsel aufgibt. Um dieses Mysterium weiß auch Robert Langdon, der Symbolforscher aus Harvard. Doch niemals hätte er geahnt, was in diesem siebenhundert Jahre alten Text schlummert. Gemeinsam mit der Ärztin Sienna Brooks macht sich Robert Langdon daran, das geheimnisvolle »Inferno« zu entschlüsseln. Aber schon bald muss er feststellen, dass die junge Frau ebenso viele Rätsel birgt wie Dantes Meisterwerk. Und erst auf seiner Jagd durch halb Europa, verfolgt von finsteren Mächten und skrupellosen Gegnern, wird ihm klar: Dantes Werk ist keine Fiktion. Es ist eine Prophezeiung. Eine Prophezeiung, die uns alle betrifft. Die alles verändern kann. Die Leben bringt. Oder den Tod."

Quelle: http://www.amazon.de/Inferno-Dan-Brown/dp/3785724802/ref=tmm_hrd_title_0?ie=UTF8&qid=1389894613&sr=8-1

Donnerstag, 16. Januar 2014

Die Reise geht weiter...

Hallo ihr Lieben :)

Heute gibt es mal wieder ein Update von mir. Einige von euch interessieren sich ja wirklich für das, was ich so mache :D
Und wie die meisten von euch wissen, bin ich in letzter Zeit viel rumgekommen.

Von Jena aus ging es im August 2012 auf nach London. Dort habe ich ja dann für ein knappes Jahr als AuPair gelandet.
Im August 2013 habe ich dann meine Ausbildung zur Buchhändlerin in Böblingen (bei Stuttgart) angefangen. Jetzt bin ich schon fast ein halbes Jahr hier und meine Reise geht weiter.
Eigentlich habe ich ja gehofft endlich mal wieder für ein Jahr oder länge an einem Ort zu sein. Doch jetzt hat sich für mich eine tolle Chance ergeben.
Ich darf als Aushilfe für 2 Monate nach Landsberg gehen. Da bei uns nur noch bis Ende Januar 2 Läden sind, werden wir einfach zu viele Leute sein und mir wurde angeboten in einer anderen Filiale auszuhelfen.
Landsberg liegt in der Nähe von München, ca. 45 Minuten braucht man nur mit dem Zug.
Und jetzt bin ich natürlich schon sehr gespannt wie es denn in Bayern wird.
Da ich leider noch nicht weiß, wie es dort mit dem Internet wird und was mich dort erwartet, kann ich euch noch nicht versprechen, wie oft ich mich melden und euch berichten kann.
Natürlich werde ich versuchen euch regelmäßig zu schreiben (und sicher auch den ein oder anderen Beitrag schon vorbereiten), aber ich fürchte, wir alle müssen uns überraschen lassen.
Ich werde sicher öfter mal auf Facebook eine kleine Meldung posten und wenn die Zeit (und der Empfang) es zulassen wird es natürlich auch hier ab und an kleine Updates geben.

Gibt es denn etwas, das euch besonders interessiert? Und seid ihr in letzter Zeit auch so rumgekommen?

Meine größte Frage im Moment ist: "Wo komme ich wohl als nächstes hin?


Oh, und bevor ich es vergesse: Ich bedanke mich viel zu selten bei euch. Ich weiß, dass hier schon eine Weile nicht mehr so viel gepostet wird wie am Anfang. Und ich bin sicher, dass euch das genauso wenig gefällt wie mir. Umso mehr freue ich mich, dass ihr mich nicht einfach im Stich lasst, sondern mir umso mehr schreibt, wenn dann mal wieder etwas kommt!
Ein riiiiiesiges Dankeschön geht also an alle, die das hier gerade lesen!

Ich hoffe auch ich darf bald wieder viel von euch lesen!

Liebste Grüße,

Montag, 13. Januar 2014

Auslosung

So ihr Lieben, endlich haben wir es geschafft auszulosen.
Es tut uns sehr leid, dass es so lange gedauert hat, aber besser spät als nie ;)
Und weil ihr alle sicher schon sehr gespannt seid, wollen wir euch auch gar nicht lange auf die Folter spannen!
Hier kommen die Gewinner:

Montag, 6. Januar 2014

Challenges

So ihr Lieben,
das Jahr 2013 ist rum und ich denke es wird Zeit, dass es ein kleines Fazit zu meinen Challenges gibt.

Die 77 Bücher im Jahr habe ich leider nicht geschafft, aber ich bin bis zur 70 gekommen und deshalb schon sehr stolz auf mich. 2012 waren es gerade mal 46 Bücher.
Dazu kommt auch noch, dass man zu jedem Buch eine Rezension schreiben und verlinken sollte, aber ich bin zum Ende des Jahres hin sehr rezensionsfaul geworden. Ich weiß nicht genau woran das liegt, aber ich denke ein bisschen hat es damit zu tun, dass alle anderen Posts besser ankommen, öfter geklickt werden und sogar mehr kommentiert werden.
Für dieses Jahr nehme ich mir aber vor, mindestens einmal im Monat (wenn nicht schon Rezensionen von mir kamen) einen Sammelpost mit Mini-Rezensionen zu posten.

Haltet ihr das für eine gute Idee? Gibt es denn noch Posts die ihr dieses Jahr gern von mir sehen würdet?

Die zweite Challenge, an der ich teilgenommen habe, bzw. immer noch teilnehme ist die ABC-Challenge 16 Buchstaben des Alphabetes habe ich schon und noch bis zum 31.Mai 2014 habe ich Zeit für die restlichen Buchstaben. Ich bin gespannt, ob ich wenigstens das schaffe ;)

Nehmt ich dieses Jahr an Challenges teil? Wenn ja an welchen?

Liebste Grüße,