Montag, 6. April 2015

Leserunde: Mark Neustädter - Die Spur der Tränen

Hallo ihr Lieben,

wie gut, dass heute ein Feiertag ist, denn gemeinsam mit Anka, Michelle, Uwe und Melissa mache ich mich heute auf "Die Spur der Tränen".


Begleitet ihr uns auf unserer Reise nach Nordspanien?






"Die Spur der Tränen" ist der neue Roman von Mark Neustädter, euch sicher besser bekannt als Oliver Kern.

Und darum geht's im Buch:

"Die fünfjährige Ann-Kathrin verschwindet spurlos. Zwei Jahre später stellt die Polizei die Suche ein. Zur selben Zeit wird dem Vater ein Glas Honig zugesandt. Sind darin die Tränen seiner Tochter konserviert? Eine irrsinnige Vermutung - trotzdem macht sich der Journalist Fritz Zweiheiliger auf die Suche nach dem Mädchen. Er folgt der Spur des Honigs nach Nordspanien und muss sehr bald erkennen: Nur wenn er das Mädchen findet, kann auch er sein Leben retten."

Schaut doch mal beim SiebenVerlag vorbei ;)

Gemeinsam lesen wir das Buch in dieser Woche. Im heutigen Post werdet ihr meine Aktualisierungen zu den jeweiligen Abschnitten finden.

1. Abschnitt: Kapitel 1-6
2. Abschnitt: Kapitel 7-10
3. Abschnitt: Kapitel 11-15
4. Abschnitt: Kapitel 16-19
5. Abschnitt: Kapitel 20-22 + Epilog

Auf der Reise nach Asturien begleiten mich:

Anka von Ankas Geblubber
Michelle von Licentia Poetica 
Melissa von Die Eulenpost
Uwe von Uwes Leselounge

Ich hoffe, dass mir unterwegs nichts passiert und wir den Fall aufklären können. Aber bei so einer tollen Begleitung kann ja nichts mehr schief gehen :)

Kommt doch später noch einmal für meine Updates vorbei und besucht mich auch auf Twitter, Facebook und Co.


Liebste Grüße und bis später,

1. Abschnitt: Kapitel 1-6

So, Abschnitt 1 habe ich geschafft und ich kann nur sagen: Was für ein Einstieg! Langsam ging es los, ich habe die Charaktere nach und nach kennengelernt und fühle mich jetzt so, als wäre ich wirklich mit dabei und würde ebenfalls in Nordspanien ermitteln.
Jetzt ist es so spannend, dass ich gar nicht mehr bis morgen warten mag und lieber schon ein paar Seiten voraus-lese ;) Ich hoffe, alle anderen können mir verzeihen, aber ich MUSS wissen, was als nächstes passiert! So viel Spannung!!!

2. Abschnitt: Kapitel 7-10

Bisher bin ich erst bei Kapitel 9 angelangt, aber ich bin immer noch ganz begeistert. Fritz ist so ein Charakter, von dem man einfach nicht weiß, ob man ihn so richtig mag oder nicht. Einerseits hat man Mitleid, wegen all der Dinge, die ihm widerfahren sind, andererseits kann er auch ein richtiger "Stinkstiefel" sein. Das macht ihn in meinem Augen aber sehr besonders. Und auch ein bisschen liebenswert. Oh, und ganz toll finde ich diese wundervollen Ortsbeschreibungen. Mark Neustädter postet auf seiner Facebook-Seite gerade viele Bilder aus Asturien, aber selbst ohne die Bilder hätte ich es mir genau so vorgestellt! Super. Da können wir doch nur hoffen, dass es so weiter geht!

3. Abschnitt: Kapitel 11-22 + Epilog

Leider musste ich zwischenzeitlich mit dem Lesen aussetzen. (Das lag aber nicht am Buch sondern hatte private Gründe.) Als ich dann wieder angefangen habe, bin ich direkt wieder gut in das Buch eingestiegen und konnte mich noch an alles erinnern. Es war dann so spannend, dass ich die restlichen Abschnitte mit einem Mal durchgelesen habe.
Ich bin immer noch ganz überrascht von dem Ende - und wie man auf solche Ideen kommt! Natürlich verrate ich euch nicht, was letztendlich passiert ist. Aber lasst euch etwas gesagt sein: Mark Neustädter ist ein richtig kreativer Kopf. Wenn ihr einen Thriller lesen wollt, der euren Kopf zum Arbeiten anregt, der euch tolle neue Ideen und Impulse gibt, dann solltet ihr unbedingt zu diesem Buch hier greifen!

Kommentare:

  1. Hi Nadinchen <3

    ich wünsche dir und uns viel Spaß beim Lesen und pass auf dich auf ;)

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,
      auch dir viel Spaß mit dem Buch!

      Und komm heil wieder zurück! :)

      Löschen
  2. Liebe Nadine,
    ich wünsche uns eine spannende Reise und freue mich auf die gemeinsame Lesezeit mit dir!
    Liebe Blubbergrüße
    Anka

    P.S. bisher habe ich nur das erste Kapitel gelesen und werde dann heute Abend richtig mit einsteigen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hyvää päivää, Nadine.
      Ich erwähnte bereits Michelle gegenüber, daß der Roman mitunter einige Assoziationen aufbieten könnte. Hier gefällf mir das Bild der Tränen im Honig in besonderer Weise.

      bonté

      Löschen
    2. Liebe Anka,
      auch dir wünsche ich eine aufregende Reise. Sei vorsichtig! ;)

      Bisher ist es übrigens schon sooooo spannend!

      Liebste Grüße,
      Nadine

      Löschen
    3. Lieber Robert,

      ich bin sehr gespannt, was mich noch alles in Spanien erwarten wird. Bisher ist es schon sehr vielversprechend!

      Ich werde berichten.

      Löschen