Montag, 25. Mai 2015

Blogtour "Die Spur der Tränen"



Hallo ihr Lieben,

heute Startet unsere Blogtour zum Buch "Die Spur der Tränen" von Mark Neustädter.

Ich stelle euch im heutigen Beitrag den Autor des Buches etwas genauer vor. 

Freitag, 22. Mai 2015

Ankündigung Blogtour "Die Spur der Tränen"



Vom 25.05 bis 29.05.2015 wird die Blogtour zu "Die Spur der Tränen" von Mark Neustädter auf verschiedenen Blogs halt machen:

25.5. hier bei Quietschies Bücherregal
26.5. bei Melissa von Die Eulenpost
27.5. bei Michelle von Licentia Poetica
28.5. bei Uwe von Uwes Leselounge
29.5. bei Anka von Ankas Geblubber


Es wird einige tolle Beiträge geben, die ihr nicht verpassen solltet. Also schaut doch einfach wieder vorbei!

Viele Grüße und bis bald,

Dienstag, 19. Mai 2015

Rezension: Die Spur der Tränen - Mark Neustädter

Über das Buch


Autor: Mark Neustädter
Erscheinungsdatum: März 2015
Seitenzahl: 333 Seiten
Verlag: Sieben Verlag
ISBN: 9783864433122

Inhalt [Klappentext]


"Die fünfjährige Ann-Kathrin verschwindet spurlos. 
Zwei Jahre später stellt die Polizei die Suche ein. Zur selben Zeit wird dem Vater ein Glas Honig zugesandt. Sind darin die Tränen seiner Tochter konserviert? Eine irrsinnige Vermutung - trotzdem macht sich der Journalist Fritz Zweiheiliger auf die Suche nach dem Mädchen. Er folgt der Spur des Honigs nach Nordspanien und muss sehr bald erkennen: Nur wenn er das Mädchen findet, kann auch er sein Leben retten."

Freitag, 15. Mai 2015

Rezension: Devil's River - Thomas Thiemeyer

Über das Buch


Autor: Thomas Thiemeyer
Erscheinungsdatum: 02. März 2015
Seitenzahl: 512 Seiten
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 9783426517154

Inhalt [Klappentext]


"Es bedarf eines Ungeheuers, um ein Ungeheuer zu töten...
Kanada 1878. River, eine junge Frau vom Stamm der Ojibwe, muss miterleben, wie ihr Dorf von etwas heimgesucht wird, das kein Mensch sein kann. Die Hütten von einer gewaltigen Kraft zerstört, Männer und Frauen grausam ermordet, scheint eine uralte Legende zum Leben erwacht zu sein. River schwört Rache – und verbündet sich mit einem gesuchten Mörder.
England 2015. Durch den Tod ihrer Großmutter aufgerüttelt, begibt sich die Studentin Eve auf die Spur eines Familiengeheimnisses, das in der kanadischen Wildnis wurzelt ..."


Mittwoch, 13. Mai 2015

Neuzugang: Pocketbook Touch Lux 3

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen Familienzuwachs im Hause Quietschie vorstellen.
Schon länger habe ich nach einem E-Book-Reader gesucht. Ein Kindle sollte es auf keinen Fall werden - einfach weil ich Amazon beim Kauf von Büchern nicht unterstützen möchte. Sie sind schließlich einer der Hauptgründe, warum immer mehr Buchhandlungen sich verkleinern oder sogar schließen müssen.

Zur Auswahl standen schlussendlich also noch die üblichen Verdächtigen: Pocketbook, Tolino und Kobo.
Mit den Vorgänger-Modellen des Pocketbook war ich immer sehr unzufrieden. Da wir sie im Laden haben konnte ich sie ausgiebig testen, aber ich war einfach zu ungeduldig. Mir hat es viel zu lange gedauert, wenn eine neue Seite geladen wurde. Ich habe zuvor über die Bluefire-App auf dem Tablet gelesen, manchmal auch auf dem Handy (aber da muss man ja alle paar Sekunden blättern) und war damit nur bedingt zufrieden.
Ja, und dann kam das neue Modell. Das wurde natürlich ebenfalls gleich getestet und ich war sehr positiv davon überrascht. Das blättern funktioniert super. Egal ob tippen mit dem Finger oder der Tastatur, die Seite ist fast sofort wieder vollständig aufgebaut.


Ein Buch habe ich auf dem Reader bereits zu Ende gelesen (The Circle von Dave Eggers) und ein zweites bereits begonnen.


So sehr ich mit dem Reader auch zufrieden bin, ich mag die gedruckten Bücher einfach lieber. Mein Bücherregal platzt aber so langsam aus allen Nähten! Und vor allem bei englischen Büchern lohnt es sich wirklich, die E-Books zu kaufen.

Habt ihr denn Lust ein paar aktuelle Bilder meines Regals zu sehen?

Und habt ihr selbst auch einen Reader oder lest ihr lieber weiterhin auf Papier?

Viele Grüße und bis bald,


Montag, 11. Mai 2015

Die Buchhändlerin erzählt - Gastpost bei Sharon Baker.liest

Hallo allerseits,

ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Hier kommt mein letzter Montags-Post von Sharons Blog. Wenn ihr wissen möchtet, was Sharon dazu sagt, schaut ihr am besten HIER mal vorbei :)
Aber jetzt erstmal viel Spaß mit dem Post!

Montag, 4. Mai 2015

Die Buchhändlerin erzählt - Gastpost bei Sharon.Baker liest

Hallo miteinander,

ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Ich habe mal wieder völlig vergessen, euch meine Gastpost auf Sharon's Blog zu zeigen. Deshalb kommt er heute mit etwas Verspätung.

Viel Spaß damit!